Montag, 28. Januar 2013

Anleitung "Kerzenbestempeln"....

wie versprochen habe ich heute für
euch eine Anleitung wie man Kerzenbestempelt...
Ich habe diese Technik vor langer Zeit einmal gesehen..
da ich früher gerne auch mit Servietten Technik gearbeitet habe....
konnte ich sie immer wieder gut gebrauchen
es geht ganz leicht...


Dieses Set habe ich für eine ganz liebe
Freundin gewerkelt...



Ich lasse einfach die Bilder Sprechen
(oder fast)

man kann jedes Stempel Set benutzten ich habe
das aus dem Sale a bration Aktion genommen...


zuerst bestempel..


ausschneiden und nur die erste Schicht der
Serviette nehmen..





dann auf die Kerze legen ..


ganz Straff (wirklich fest) ein Stück
BackofenFolie oder Butterpapier
darüber geben..


und nicht wie hier abgebildet sondern
 wie oben fest halten
(konnte es so besser Fotografieren) 
und mit dem Heißluftfön föhnen..


 nur noch nach dem Föhnen mit der Hand drüberstreifen damit
es keine Welllen gibt...

hoffe ich konnte es einiger maßen erklären...
wenn Fragen immer her damit..
seid lieb gegrüßt Barbara

Kommentare:

  1. Oh toll, vielen Dank für die Anleitung!
    Lieber Gruss
    Moni

    AntwortenLöschen
  2. Moin Barbara,
    haste super erklärt, dankeschön. So mache ich es auch immer. Wenn die Kerze kleiner ist, muss man ganz schön auf die Finger aufpassen, hihi.
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Wochenstart.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Barbara!
    Herzliche Dank für die Anleitung. Die Karten von letzter Woche gefallen mir auch sehr gut. Julian war krank (Fieber, Schnupfen,...) ich hatte leider wenig Zeit zum Schauen. Lg monika

    AntwortenLöschen
  4. ...Ohhh meine liebe Barbara, DANKEEEEEE.....ist ja wirklich simpel! Das versuche ich. Ein Frage noch..muss man irgendwas beim abbrennen beachten? Blöde Frage gell aber bei ner Freundin ist mal ne Kerze mit Serviettentechnik etwas unkontrolliert abgebrannt, der Tisch hat gleich mit gebrannt!
    Knutschknuddeligegrüße
    Deine anke

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Barbara,
    was für ein tolles Set! Das würde ich auch gerne entgegen nehmen! ;) Super, super schön! :)
    Die Anleitung hast du toll geschrieben!
    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen

schön das du da bist, danke für deine lieben Worte...Glg Barbara